Blog

© Werner Klöpper

Hier erfahrt Ihr mehr über unsere Tanzreisen, Tanzcamps, Workshops und Auftritte.

 

Sollte ein download-link für ein Video mal nicht funktionieren ... einfach kurz melden.

Mona und Rasmus haben sich erfolgreich auf der ILHC 2018 in Washington bei den "Pro Showcase Finals" und im Anschluss daran in LA präsentiert und bekommen seitdem zahlreiche Angebote für Auftritte und Workshops.

Mona ist aktuell für drei Monate in Montreal und lässt dort natürlich keine Gelegenheit aus and Tanzfestivals und Turnieren teilzunehmen. 

Zwischenstand nach 3 Wochen: 1. Platz bei Ottawa O-Town Showdown im Lindy Showdown und 3. Platz im Advanced Balboa J'n'J bei der Boston Tea Party. Sie ist begeistert von den vielen Live-Band Abenden in Montreal und bereitet sich aktuell auf die Canadian Swing Championships vor.

Das Rock that Swing Festival 2018 war natürlich wieder ein Highlight. Mona war dieses Jahr als Trainerin engagiert und konnte zudem ihr Können bei diversen Wettkämpfen unter Beweis stellen. Sie gewann das Lindy Hop Jack'n'Jill und wurde im Fast Feet Lindy Jack'n'Jill Zweite. Zudem holte Sie sich gemeinsam mit Ihrem Tanzpartner Rasmus Holmqvist den 2. Platz im Shag Turnier, sowie im Lindy Hop Strictly.

Mona hat zusammen mit Rasmus Holmquist am 3.2.2018 beim Valentinsball 2018 in Burghausen zwei Auftritte. Sichert Euch schnell gute Plätze!

Camp Hollywood 2017 in LA, ein paar Tage nach Washington,

war für Mona ein traumhafter Abschluß,  denn wenn man schon mal in den USA ist und die Termine so gut passen, dann darf man das nicht auslassen. ... und auf´m Globus sind´s ja nur 5 cm ...

Sie hat sich mit Rasmus Holmquist (mehrfacher Boogie Vize-Weltmeister) in fast allen Competitions in die Finalrunde getanzt. Lediglich im Lindy Hop Jack ´n Jill, bei dem die Partner in jeder Runde neu zusammengelost werden, hat sie die Finals verpasst.

 

ILHC 2017 in Washington
Die weltweit wahrscheinlich hochkarätigste Tanzveranstaltung für Lindy Hop war auch für Mona das absolute Highlight 2017 und auf einen erster Platz im "Showcase" darf man mit Recht stolz sein.

 

Wie könnte es anders sein? Das Rock that Swing Festival 2017 München hat natürlich wieder einmal die Veranstaltung vom Vorjahr übertroffen.

Der Savoy Cup 2016 in Montpellier war ein absolutes Highlight mit den besten Lindy Hop Tänzern, die man sich vorstellen kann. Ein Tanzevent, wie man sich nur wünschen kann.

 

Savoy Cup 2016 - Advanced Strictly Finals
Savoy Cup 2016 - Open Jack and Jill Finals

Donnerstag 04.02. bis Montag 08.02.2016

Rock that Swing Festival 2016 München

 

Wir sind inspirierter und motivierter denn je! Das diesjährige Rock that Swing Festival 2016 war einfach gigantisch! Fünf Tage tanzen bis zum Morgengrauen, zusammen mit den besten Trainern der Welt und 2000 weiteren Tanzwütigen. Auch dieses Jahr konnte Mona in verschiedenen Disziplinen überzeugen. Bei den zwei ersten Plätzen im Authentic Jazz und Lindy Hop Jack'n'Jill und dem dritten Platz im Solo Charleston, sind zwei Dance Camps in Italien und Frankreich und ein neues Paar Tanzschuhe rausgesprungen! Neben den Wettkämpfen hat sie natürlich pausenlos getanzt und auch mal fleißig mitgejammt. Hier kommen noch ein paar Eindrücke vom Festival:

Samstag, 30.02.2016

Valentinsball 2016 Burghausen

 

Der Ball war wieder einmal sehr gut besucht. Leider wurden wir nicht mit so viel Swing und Charleston verwöhnt, wie wir es von den Bällen der vergangenen Jahre gewohnt waren.

Ganz deutlich erkennbar war, dass die Zahl der TänzerInnen im Lindy-Charleston-Schritt und im Balboa stetig zunimmt und diese Tanzrichtungen einen kleinen Aufschwung erfahren.

Leider mussten wir in den letzten Monaten verletzungsbedingt pausieren. Richtig weiter geht´s im Neuen Jahr 2016

Freitag, 13.03.2015 bis Sonntag 15.03.2015
Munich Swing Dance Championships

 

Dieses Wochenende fanden die 2. open Munich Swing Dance Championships statt. Dort hat Mona vor einer internationalen Jury ihr Können unter Beweis gestellt und konnte sich viele Gold- und Silbermedaillen in den Tänzen Lindy Hop, Solo Charleston, Shag und Balboa sichern. Zudem hatte sie gemeinsam mit ihrer Solo-Charleston-Partnerin Lucia die Möglichkeit, von den Broadway Tänzern Michael Jagger und Evita Arce individuelles Feedback zu ihrer Charleston Choreografie zu bekommen.

Das Video zum Auftrifft folgt demnächst.

 

Donnerstag, 12.02.2015 bis Montag 16.02.2015
Rock that Swing Festival München
 

Fünf Tage lang Tanzen bis sich die Schuhe rauchen. Wir haben das Rock that Swing Festival in München mit vielen tollen Erfahrungen, Auftritten, Wettkämpfen und tollen Tänzern aus der ganzen Welt gut überstanden. Im Lindy Hop Cup konnte Mona mit Ihrem Tanzpartner Michele den 2. Platz belegen und hat ein Tanzcamp in London gewonnen!! Herzlichen Glückwunsch!!
Hier ein kurzer Eindruck zum Festival ....

 

Samstag 07.02.2015
Valentinsball Burghausen
 

Der Valentinsball der Stadt Burghausen war ein voller Erfolg. Er ist mittlerweile so bekannt, dass sogar aus Wien Tänzer extra anreisten. Unsere Auftritte sind hier sehr gut angekommen und das Publikum war begeistert. Es war toll zu sehen, wie sehr sich das Swingtanzen in den letzten Jahren in der Burghauser Umgebung entwickelt hat. Wir haben uns riesig darüber gefreut, dass beinahe alle Kursteilnehmer des 4 wöchigen Workshops teilgenommen haben und die erlernten Figuren auf der Tanzfläche gezeigt haben!

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht Euch zuzusehen, wir sind stolz auf die Fortschritte, die Ihr gemacht habt und freuen uns, Euch bald wieder zu sehen!!!

Eine rauschende Ballnacht mit vielen Freunden, Bekannten, guter Musik, toller Stimmung und super Tänzen.  Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© G&F Reithmeier